Atlantis-Pak Deutschland GmbH | Prinzеnallee 7 | D-40549 Düsseldorf | Tel. +49 (0) 211 52391 229

AMIVAC TVP FÜR MODIFIZIERTE GASATMOSPHÄRE

AMIVAC TVP FÜR MODIFIZIERTE GASATMOSPHÄRE


Die vorliegende fachtechnische Regeln sind  für die Beutel AMIVAC gültig, die für die Verpackung von Würsten und Feinkostwaren aus Fleisch (sowohl in Portionen geschnittenen, als auch Aufschnittwaren); in Portionen geschnittenen Fleisch- und Geflügelfleischstücken, sowie halbfertigen Produkten aus ihnen; reifenden Käsen; in Portionen geschnittenen Käsen und Frischkäsen unter Einsatz der Gasfüllanlage (Einfüllen mit Gas oder Gasmischungen) bestimmt sind.

Es wird empfohlen für die Verpackung unter Einsatz der Gasfüllanlage die Beutel AMIVAC TVP zu verwenden.

Die Beutel AMIVAC TVP werden aus einer schlauchförmigen Mehrschichtfolie hergestellt, die  aus Polyamid, Polyethylen und modifiziertem Polyolefin besteht. Für die genannten Kunststoffe sind die entsprechenden Genehmigungszertifikate vorhanden.

Produkte in Beuteln AMIVAC TVP dürfen sowohl in Kammer-Vakuumverpackungsmaschinen, als auch in kammerlosen Verpackungsmaschinen durch das Verklippen verpackt werden.

DIE VORTEILE DER BEUTEL AMIVAC TVP UNTER EINSATZ DER GASFÜLLANLAGE

  1. Diese Beutel verlängern die Haltbarkeitsfrist von Produkten (das Gassystem hemmt das Keimwachstum und in einigen Fällen unterdrückt es).
  2. Diese Beutel reduzieren den Feuchtigkeitsaustausch zwischen einem verpackten Produkt und der äußeren Umgebung.

  3. Diese Beutel ändert die Farbe eines verpackten Produktes nicht.
  4. Diese Beutel beschädigen das Aussehen eines Produktes nicht (u.a. verletzen und zerknittern sie ein verpacktes Produkt nicht).

Die Vorteile der Schrumpfbeutel AMIVAC TVP
Hohe Barriereeigenschaften gegen Sauerstoff. Die Beutel behalten die erforderlichen Kennwerte des vorgegebenen Gasmediums und die Anzahl und das Verhältnis einer Gasmischung während der ganzen Haltbarkeitsfrist eines Produktes.

Eine niedrige Wasserdampfdurchlässigkeit schließt Wasserverluste (Gewichtsverluste) während der Lagerung aus.

Ein attraktives Aussehen des verpackten Produktes für einen Kunden durch die optischen Eigenschaften des Beutels (die Transparenz, der Glanz).

Sehr gute Festigkeitseigenschaften gewährleisten die Haltbarkeit von verpackten Produkten während des Transports und der Lagerung.

Die universelle Anwendbarkeit.Für die Verpackung von Produkten in Beuteln AMIVAC TVP unter Einsatz der Gasfüllanlage dürfen Vakuumverpackungsmaschinen mit der Funktion der Gasfüllung oder spezielle Ausrüstungen für die Gasfüllung angewendet werden.

Die individuelle Schutzverpackung des Bündels von Beuteln AMIVAC gewährleistet einen Schutz gegen die ungünstige Fremdeinwirkung während der gesamten Garantiefrist der Lagerung und sichert einen hohen sanitär-hygienischen Stand von Beuteln.

Keine chlorhaltigen Stoffe. Die Entsorgung von chlorfreien Verpackungen belastet die Umwelt weniger.

Die Produktionspalette von Beuteln AMIVAC TVP

 

Naht

geradlinige

halbrunde

Seitennaht

Breite von Beuteln

von 140 bis 425 mm

von 155 bis 425 mm

von 80 bis 165 mm

Länge von Beuteln

von 100 bis 800 mm

von 100 bis 800 mm

von 140 bis 425 mm

 

Aussehen

Aufkleben auf einen Band

Nebenleistung

Nebenleistung

Nebenleistung


Die Beutel sind farblos


Die Bedruckung:
die Beutel AMIVAC TVP dürfen einseitig oder beiderseitig bedruckt werden. Die Anzahl der Druckfarben ist 1+0 bis 4+4. Die Bedruckung im Vollfarbendruck ist auch möglich.


Lieferformen:

- Rollen mit der Aufreißperforation;
 - Rollen ohne der Aufreißperforation;
- die auf zwei Bänder aufgeklebte Beutel (für die Behandlung durch automatische Maschinen);
- die einzeln abgeschnittene Beutel, die in Transportpackungen je 100 St. verpackt sind.


Die Zertifizierung:

- das Zertifikat ISO 9001:2008
- das Zertifikat Halal
- das Zertifikat BRCIoP



Zurück zur Sektion

Anwendung

Produkte

Ihre Branche