Atlantis-Pak Deutschland GmbH | Prinzеnallee 7 | D-40549 Düsseldorf | Tel. +49 (0) 211 52391 229
ipeel.jpg

iPeel

Hoch rauchdurchlässiger Schäldarm auf Kunstoffgranulatbasis, hochwertige Alternative zu Cellulose-Schäldarm Anwendung: alle Arten von Schäldarmwürstchen wie: Bockwurst, Wiener, Knacker usw. sowie Rohwurst, Halbdauerwaren, Sucuk, Minisalami, Kochwurst  

icel.jpg

iCel

Hoch rauchdurchlässige Alternative zu Faserdarm, sowie zu Hautfaserdarm, matte handwerkliche Oberfläche, verschiedene Haftungsstufen Anwendung: Halbdauerwaren, Sucuk, Kochsalami, streichfähige Rohwurst grob und fein, Kochwurst, Kochpökelwaren, Schmelzkäse geräuchert

diplex.jpg

Dyplex

Innovativer Kunstdarm mit kontrollierter Rauchdurchlässigkeit und Wasserdampfdurchlässigkeit im Temperaturbereich von 50 – 70°С; Verringerung der Wasserdampfsdurchlässigkeit bei Lagertemperatur von 2 – 6 °С bis auf das Niveau von Barrieredärmen Anwendung: Brühwurst, Kochschinken

amistyle.jpg

Amistyle

Mehrschichtige biaxial orientierte heißsiegelfähige Folie zur sekundären Verpackung von Fleisch-, Wurst- und Käseerzeugnissen mit Flowpack-Maschinen.


Vorwort

Андрей Шапошников

Erst 1993 gegründet, gehört Atlantis-Pak heute zu den drei größten Herstellern von Kunststoffdärmen der Welt und gilt als einer der renommiertesten Hersteller von Kunststoff-verpackungen für Fleisch- und Molkereiprodukte, schwerpunktmäßig Kunststoffdärme. Atlantis-Pak nimmt mit 2.500 Mitarbeitern auch in Russland eine Spitzenstellung ein. Die Unternehmenszentrale sowie die Produktion befinden sich im Gebiet Rostow, dazu gehören Filialen in Moskau, Sankt-Petersburg, Jekaterinburg, Nowosibirsk, Düsseldorf (Germany), Slanỳ (Tschechische Republik), Warschau (Polen), Kiew (Ukraine) sowie ein weltweit verzweigtes Vertriebsnetz.

Unser Produktportfolio erschließt nahezu jeden Anwendungsbereich - mehrschichtige Barrieredärme, durchlässige Kunstdärme, Kunststoffdärme für Würstchen (Frankfurter etc.) sowie Vakuumschrumpfbeutel. Das Vertriebsnetz der Firma Atlantis Pak umfasst über 80 Länder weltweit.
Unser Hauptaugenmerk liegt auf der Qualität unserer Produkte. Diese Firmenphilosophie wird durch unser Qualitätssicherungssystem garantiert und mit dem Zertifikat nach BRC/IoP Global Standard für Verpackungen und Verpackungsmaterialien bestätigt.

ATLANTIS-PAK

  • Nr. 1 unter den Herstellern von Kunststoffdärmen in Russland
  • Nr. 1 unter den Herstellern von Kunststoffdärmen für Hot-Dogs weltweit
  • gehört zu den drei größten Herstellern von Kunststoffdärmen weltweit
  • seit 20 Jahren auf dem Markt
  • über 2400 Kunden
  • 61 Wissenschaftler, 10 Doktoranden im Team Forschung & Entwicklung
  • 27 registrierte Patente und Patent-Anmeldungen
  • BRC IoP, Halal, ISO:9001 zertifiziert
  • über 200 Händler und Agenten weltweit


Historie
1993 – Gründung von Atlantis-Pak.
1993 – Entwicklung des ersten russischen AMITAN-Kunstdarmes.
1994 – Erste  Lieferungen in die Ukraine. 
1995 – Ausbau der Produktionskapazitäten. Atlantis-Pak erlangt führende Position auf dem russischen Markt.
1997 – Weltweit erster AMIPAK-Kunstdarm für Wiener Würstchen und Bockwurst hergestellt, bereits ein Jahr später werden 22% aller russischen Würstchen im AMIPAK-Kunstdarm produziert.
1998 – Produktionsstart des ersten russischen mehrschichtigen AMIFLEX-Kunstdarmes.
1999 – Produktionsaufnahme von Etiketten.
1999 – Einführung der weltweit ersten durchlässigen Kunststoffdärme AMISMOK und AMITAN Pro. 
2000 – Entwicklung der ersten AMIVAC-Schrumpfbeutel für Fleisch- und Käseprodukte.
2000 – Entwicklung und Produktionsbeginn der weltweit ersten Reihe von durchlässigen Kunststoffdärmen: AMISMOK, AMITAN Pro, AMITAN Pro Beef Bung zur Herstellung von Halbdauer-, Brühdauer- und Brühwurst und AMILUX zur Herstellung von geräucherten Würstchen.
2002 –  Produktionsstart von kranzförmigen AMISMOK- und AMILUX-Kunstdärmen. 
2004 – Einführung des Verfahrens des UV-Drucks von mehrschichtigen Kunststoffdärmen.
2005 – Produktionsaufnahme von Zutaten.   
2006 – Entwicklung des durchlässigen FIBROSMOK-Kunstdarmes. Ausarbeitung der Entwicklungsstrategie des Unternehmens für den Zeitraum 2006-2011.
2007 – Produktionsbeginn des AMITEX SONET-Kunstdarmes im Netz. Inbetriebnahme einer Produktionslinie zur Herstellung von siebenschichtigen Schrumpfbeuteln.
2008 – Neue Generation von NANOSMOK-Kunstdärmen.
2008 – Entwicklung eines AMITEX ELITA S-Kunstdarmes für superlange Haltbarkeit von pasteurisierter und sterilisierter Wurst alternativ zu Konserven.  
2009 – Aktive Markteinführung von Zutaten. Zweitbeste Verkaufszahlen von NATUREX-Texturat in Russland.
2010 – Produktionsaufnahme neuer Arten von pflanzlichen Proteinen. Neuer AMITEX Express-Kunstdarm hergestellt, der keine Wässerung erfordert. Aufnahme industrieller Produktion von AMIVAC NT-Beuteln für gekühltes Fleisch.
2011 – Einführung des weltweit ersten leicht schälbaren iPeel-Kunstdarmes für Hot-Dogs und
             Frankfurter Würstchen alternativ zur Easy-Peel-Cellulose-Hülle.  
2012 – Weltweite Markteinführung des innovativen hochdurchlässigen iCel-Kunstdarmes für die Produktion von geräucherter und luftgetrockneter Wurst nach traditionellen Arten.
2014 – Gründung des Verarbeitungsstandorts in der Tschechischen Republik - Atlantis-Pak Service s.r.o.
2014 – Gründung der Vertriebsniederlassung in Deutschland - Atlantis-Pak Deutschland GmbH.

Unser Unternehmen blickt auf eine über 20-jährige Erfolgsgeschichte zurück. Um diesen Erfolg fortzuschreiben, haben wir im August 2014 eine Vertriebsniederlassung in Deutschland gegründet.

Unser deutsches Team steht Ihnen jederzeit zur Verfügung und wird auch zukünftig keine Mühen scheuen, allen Ihren Anforderungen gerecht zu werden.
Gerne beraten wir Sie unter  0211 52391 229.        
 
Wir freuen uns auf unsere Zusammenarbeit

Mit freundlichen Grüßen

Andrey Shaposhnikov,

Geschäftsführer                                                                        

Kontaktformular

Anschrift: Atlantis-Pak Deutschland GmbH
Prinzеnallee 7 D-40549 Düsseldorf
Tel. +49 (0) 211 52391 229

E-mail: info@atlantis-pak.eu

Kontaktieren Sie uns